HomeFortbildungSterilisationVertrieb / ShopAEDKontakt
 


Fred easy

FRED® easy – halbautomatischer Defibrillator mit MULTIPULSE BIOWAVE®


Die Kunst der sanften Wiederbelebung

Mit dem neuen halbautomatischen SCHILLER FRED® easy wird die Wiederbelebung noch einfacher und effizienter. Dank der einzigartigen, biphasisch gepulsten Defibrillations-Energie MULTIPULSE BIOWAVE®, wird für eine erfolgreiche Defibrillation durchschnittlich nur noch 1/3 der bisher mit monophasischem Impuls benötigten Energie verwendet.

Diese neue, sanfte Art der Wiederbelebung kann die Überlebenschancen beim präklinischem Herz-/Kreislaufstillstand erheblich steigern.

Neben den klassischen Funktionen eines halbautomatischen FRED®  (First Responder External Defibrillator), verfügt der SCHILLER FRED® easy über folgende Vorteile und Optionen:Einzigartig schonende Defibrillations-Energie mit MULTIPULSE BIOWAVE® (biphasisch gepulster Defibrillations-Impuls – patentiert) Einfache Bedienung in 3 Schritten: START – ANALYSE – SCHOCK; automatische Analyse ist konfigurierbar Schnelle Aufladezeit: <10 Sekunden Benutzerfreundlicher LCD Bildschirm (Anzeige der abgelaufenen Zeit, Schockanzahl, Batterie- und Speicherkapazität, Elektroden-Typ, Text-Anweisungen) EKG-Darstellung auf dem Bildschirm als Option möglich (bei PAD-Anwendung nicht vorhanden) Algorithmus-Analyse zur Flimmererkennung Standard-Energieeinstellungen:
– Erwachsene: 90-130-150 J
– Kinder (automatische Umschaltung bei Einstecken der Kinderelektroden): 15-30-50 J
– Weitere Energiewerte: 1-2-4-6-8-10-15-30-50-70-90-110-130-150 J sind frei konfigurierbar EKG- und Ereignis-Aufzeichnung Leistungsfähige Batterie: 200 Schocks oder 8 Std. Betriebsdauer, Standby: 5 Jahre Automatische Selbsttests Drahtlose Kommunikation: Optional via GSM, GPRS, UMTS für Alarmierung und Sprachkontakt


Biphasisch gepulst - MULTIPULSE BIOWAVE®



Fred easyport

FRED® easyport® - der erste Taschen-Defi der Welt

Ein Meisterwerk schweizerischer Präzisionskunst:
Der neue externe Defibrillator, der so klein und leicht ist, dass er in jede Manteltasche und in jeden Arztkoffer passt und trotzdem alle Anforderungen eines modernen AEDs erfüllt und übertrifft.490 Gramm leicht (inkl. Batterien) 133 x 126 x 35 mm klein Hochauflösender LCD-Bildschirm

Mit dem FRED® easyport® von SCHILLER beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte der Frühdefibrillation. Dank seiner geringen Abmessungen und seinem Leichtgewicht wird der FRED® easyport® zum persönlichen Begleiter von Ärzten, Sanitäts- und Rettungsleuten, Personen öffentlicher Dienste und weiteren Personen, die in der Frühdefibrillation ausgebildet sind. Herzrisiko-Patienten tragen ihr Rettungsgerät gleich selber bei sich, nachdem sie und ihre Familienangehörigen von ihrem Arzt eine entsprechende Einweisung erhalten haben. Die Reaktionszeit zur Behandlung von Kammerflimmern und ventrikulären Tachykardien wird drastisch verkürzt und damit steigt die Überlebenschance der Betroffenen.

weitere Information unter 0208 / 30179918 oder

                      info@westdeutscher-medizin-service.de


 
Top